Gepostet: 03.01.2019

Klettercoach und Personal Trainer Florian Stein

Sport verändert unsere Gene in nur wenigen Monaten – Ein Überblick zum Stand der Epigenetik-Forschung:

Glauben Sie, dass unsere Gene unumstößlich unser Leben bestimmen? Oder glauben Sie eher, dass unser soziales Umfeld unser Leben bestimmt? Nun die Wahrheit liegt – wie so oft – wohl irgendwo dazwischen. Es gibt schließlich eine Vielzahl von Faktoren und Wechselbeziehungen, die unser Leben beeinflussen. Andererseits können wir auch sehr viel mehr in unserem alltäglichen Lebensumfeld verändern, als unser innerer Schweinehund zugeben möchte.

Was würde es für Sie bedeuten, wenn es möglich wäre, Ihre Gene allein durch eine Umstellung Ihrer Gewohnheiten verändern zu können? Eher der Stoff für Science-Fiction meinen Sie? Die gute Nachricht ist, dass es tatsächlich möglich ist. Dies beweisen die Experimente des Forschungszweigs der sog. Epigenetik. Unser Lebensstil beeinflusst direkt die Aktivität oder Inaktivität bestimmter Bereiche unserer Gene. Bis zu 20% aller menschlichen Gene können durch so etwas Simples wie regelmäßiges Lauftraining aktiviert werden.

Mehr im Blog auf steinfitness.coach